Über Abellio Baden-Württemberg

Liniennetzplan

Zeitlich gestaffelte Betriebsaufnahme im Stuttgarter Netz/Neckartal

Abellio Rail Baden-Württemberg nimmt ab dem 9. Juni 2019 den Betrieb im Stuttgarter Netz/Neckartal auf. Die Fahrgäste können sich ab voraussichtlich August 2019 auf brandneue Züge des Typs Talent 2 freuen, die zunächst auf den künftigen Linien RB 17a, RE 17b und RB 17c zwischen Stuttgart und Pforzheim bzw. Heidelberg unterwegs sind. Die Betriebsaufnahmen der übrigen Linien folgen im Dezember 2019 und im Juni 2020:

  • Juni 2019: Inbetriebnahme von RB 17a (Stuttgart – Mühlacker – Pforzheim – Bad Wildbad/Wilferdingen-Singen), RE 17b (Stuttgart – Mühlacker – Bretten – Bruchsal – Heidelberg) und RB 17c (Stuttgart – Mühlacker – Bretten – Bruchsal).
  • Dezember 2019: Inbetriebnahme von RE 10a (Stuttgart – Heilbronn – Mosbach-Neckarelz – Heidelberg – Mannheim), RE 10b (Stuttgart – Heilbronn – Sinsheim – Heidelberg – Mannheim) und RB 18 (Stuttgart – Heilbronn – Osterburken).
  • Juni 2020: RE 10a und 10b sowie RB 18 werden ab Stuttgart bis nach Tübingen erweitert. Inbetriebnahme von IRE 6 (Stuttgart – Reutlingen – Tübingen).

Downloads

  • Liniennetzplan Stuttgarter Netz/Neckartal Download PDF
Liniennetzplan Stuttgarter Netz/Neckartal – Abellio Rail Baden-Württemberg