Pressemitteilungen

RB 46: Streckensperrung zwischen Bochum-Riemke und Bochum Hbf zwischen 02. Juni und 03. Juli 2017

zur Übersicht

  • Bauarbeiten von Freitag, 02. Juni (ab 21:30 Uhr), bis Montag, 03. Juli (bis 04:00 Uhr)
  • Abellio fährt von Gelsenkirchen nach Herne, verweist auf U35 nach Bochum
  • Abellio richtet nachts und an den Wochenenden Ersatzverkehr mit Bussen ein

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz ist die Strecke zwischen Bochum-Riemke und Bochum Hbf für die Züge der Linie RB 46 im Emscher-Ruhrtal-Netz in der Zeit von Freitag, 02. Juni (ab 21:30 Uhr), bis Montag, 03. Juli (bis 04:00 Uhr), durchgehend gesperrt. Die Züge der RB 46 fahren in dieser Zeit nur zwischen Gelsenkirchen über Wanne-Eickel und Herne. In Herne besteht ein Anschluss an die U 35 in Richtung Bochum Hbf. Dadurch verlängert sich die Reisezeit um 20 Minuten in beide Richtungen. An den Wochenenden und in den Nachtstunden richtet Abellio zusätzlich einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen zwischen Herne und Bochum Hbf ein.

Spezielle Reiseempfehlung

Fahrgäste, die von und nach Bochum-Hamme reisen wollen, können auf die lokale Straßenbahnlinie 306, Haltestelle Amtsstraße, ausweichen. Zwischen Gelsenkirchen Hbf und Bochum Hbf verkehrt ebenfalls die Straßenbahnlinie 302. Zwischen Wanne-Eickel Hbf und Bochum Hbf verkehrt ebenfalls die Straßenbahnlinie 306.

Ersatzfahrpläne online

Die entsprechenden Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren. Zusätzliche Informationen zur Baumaßnahme der DB Netz AG und den Auswirkungen auf den NRW-Regionalverkehr sind unter https://bauinfos.deutschebahn.com/nrw zu finden. Weitere Auskunft zu den SEV-Maßnahmen während der Baustellen erhalten Fahrgäste auch unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 2235546.