Abellio Mitteldeutschland

Schüler-Ferienticket Thüringen

 

Mit dem Schüler-Ferienticket kannst du in deinen Sommerferien mit Bus, Bahn und Straßenbahn in ganz Thüringen fahren. So oft du willst. Wohin du willst. Extra Bonus in ca. 50 Locations inklusive!

Tarifinformation Schüler-Ferienticket

Was kostet es?
Das Schüler-Ferienticket kostet einmalig 24 Euro.

Für wen gilt das Schüler-Ferienticket? 

Das Schüler-Ferienticket ist ausschließlich für Schülerinnen und Schüler bis zu ihrem 21. Geburtstag bestimmt. Schüler ab 14 Jahren brauchen als Berechtigungsnachweis einen gültigen Schülerausweis, eine Schulbescheinigung oder eine Berechtigungskarte eines Verkehrsunternehmens. Berechtigungsausweise für das Schuljahr 2015/2016, deren Gültigkeit unmittelbar vor den Ferien endet, werden bis einschließlich 10.08.2016 anerkannt.

Dein Schüler-Ferienticket ist personengebunden und nicht übertragbar. Zum Berechtigtenkreis gehören Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen wie z. B. Grundschulen, Regelschulen, Gymnasien, Gesamtschulen und Förderschulen sowie berufsbildender Schulen (ohne eigenes Einkommen) wie z. B. Berufsfachschulen, Fachoberschulen, Fachgymnasien, und Schüler im Berufsvorbereitungsjahr.

Wer darf nicht fahren?

Das Schüler-Ferienticket gilt nicht für Studierende sowie Schüler berufsbildender Schulen/Berufsschüler, die in einem Berufsausbildungsverhältnis stehen und ein eigenes Einkommen haben. 

 

Wann und wo gilt das Schüler-Ferienticket Thüringen?


Das Schüler-Ferienticket gilt für jeweils eine Person in den Sommerferien in Thüringen vom 25.06. bis 10.08.2016 für beliebig viele Fahrten in den Nahverkehrszügen (2. Klasse), in Straßenbahnen und Bussen der daran beteiligten Verkehrsunternehmen in Thüringen.
Weitere Informationen erhälst du unter: www.planet-du.de.

 

Wo kann man das Schüler-Ferienticket kaufen?


Das Schüler-Ferienticket ist in Reisezentren, Agenturen, Kunden- und Servicecentern der beteiligten Verkehrsunternehmen, an den stationären Fahrausweisautomaten der beteiligten Verkehrsunternehmen, in den Fahrzeugen (soweit dort ein Fahrausweisverkauf stattfindet, nicht in den Zügen der Cantus GmbH) sowie in den angeschlossenen Ticket-Shops und in den angeschlossenen Touristinformationen in Thüringen erhältlich.

Fahrrad mitnehmen?

In den Nahverkehrszügen in Thüringen kannst du – wenn Platz ist – mit einem Schüler-Ferienticket dein Fahrrad kostenlos mitnehmen. 

Was ist sonst noch zu beachten?

Das Schüler-Ferienticket ist nicht übertragbar. Vor Antritt der ersten Fahrt musst du Vor- und Zunamen mit Kugelschreiber lesbar und unlöschbar eintragen. Eine nachträgliche Änderung macht das Ticket ungültig.

Du musst dein Ticket in Bus, Bahn und Straßenbahn ständig bei dir haben. Behandle es mit Sorgfalt. Klebende Schutzfolien, wie Laminierungen, machen es ungültig. 

Rückgabe, Umtausch oder Erstattung sind ausgeschlossen. Ein Übergang in die 1. Klasse ist nicht möglich.