Liniennetze

RB 20

zurück zur Übersicht

Streckenbeschreibung

Die Linie RB 20 führt von Halle (Saale) über Weimar, Erfurt, Gotha nach Eisenach und zurück. Von der Händelstadt Halle (Saale) über die Domstadt Naumburg an der Saale mitten im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut erschließt die RB 20 Goethes Heimat (vor allem die Stadt Weimar), die Landeshauptstadt Thüringens und die Wartburgstadt Eisenach.

  • Liniennetz Abellio Rail Mitteldeutschland Download PDF
Sehenswürdigkeiten

Auf der Wartburg nahm die Bibel in deutscher Sprache ihren Lauf

Ort erkunden
Sehenswürdigkeiten

Der Roland – die Freiheitsstatue von Erfurt

Ort erkunden
Sehenswürdigkeiten

Die Engelsburg – Studentenzentrum mit Tradition

Ort erkunden
Sehenswürdigkeiten

Die Lutherrosen im Weimarer Land und in der ganzen Welt

Ort erkunden
Sehenswürdigkeiten

Kanzel der Zwei-Reiche-Lehre – die Stadtkirche in Weimar

Ort erkunden
Sehenswürdigkeiten

Kühler Brunnen – ein Stadtpalast der Renaissance in Halle

Ort erkunden
Sehenswürdigkeiten

Rückzug für neue Gedanken – der Kreuzgang im Augustinerkloster in Erfurt

Ort erkunden
Sehenswürdigkeiten

Wunderkammer und Kulissenbibliothek in den Franckeschen Stiftungen zu Halle

Ort erkunden
Sehenswürdigkeiten

Zündfunken für Bildung – Pforta als Ort der Reformation

Ort erkunden
Sehenswürdigkeiten

Zwischen Männermacht und schönen Frauen – der Naumburger Dom

Ort erkunden
Sehenswürdigkeiten

»Wir treffen uns am Händel« gegenüber der Marienkirche von Halle

Ort erkunden