Pressemitteilungen

RE 19: Fahrplanänderungen und Haltausfall Düsseldorf-Flughafen

zur Übersicht

  • Bauarbeiten vom 9. März bis 5. April
  • Geänderte Fahr- und Abfahrtszeiten
  • Umleitung zwischen Duisburg und Düsseldorf

Die DB Netz AG erneuert von Donnerstag, 9. März (0 Uhr) bis Mittwoch, 5. April (14 Uhr), die Gleisinfrastruktur zwischen Düsseldorf Abzweig Rethel und Düsseldorf Flughafen. Von dieser Baumaßnahme ist auch die Linie RE 19 von Abellio Rail NRW betroffen. Die Züge der betroffenen Linie müssen in dieser Zeit zwischen Duisburg Hbf und Düsseldorf Hbf eine Umleitung ohne Halt über Duisburg-Wedau und Düsseldorf-Rath fahren, die zu einer Verlängerung der Fahrzeit von etwa 20 Minuten führt. Aufgrund dessen kommen die Züge am Düsseldorfer Hauptbahnhof 20 Minuten später als nach gewohntem Regelfahrplan an und fahren 20 Minuten früher ab. Der Halt Düsseldorf-Flughafen muss für die Dauer der Baumaßnahme entfallen. Fahrgästen mit dem Ziel Düsseldorf-Flughafen wird der Umstieg in Duisburg auf die Linie RE 1 (DB Regio) empfohlen. Fahrgäste, die von Düsseldorf Hauptbahnhof zum Flughafen möchten, können auf die Linie S 11  (DB Regio) mit der Endhaltestelle Düsseldorf Terminal ausweichen. Darüber hinaus besteht für Reisende aus dem Niederrhein-Netz mit dem Ziel Düsseldorf Hbf die Möglichkeit, am Duisburger Hauptbahnhof in den RE 1 umzusteigen. Aufgrund der reduzierten RE-Verbindungen auf diesem Streckenabschnitt im Zeitraum der Baumaßnahme ist jedoch mit einer starken Auslastung dieser Linie zu rechnen.

Weitere Baumaßnahmen auf der Linie RE 19 im März

  • RE 19: Umleitung in Oberhausen vom 18. bis 20. März

Aufgrund von Brückenarbeiten der DB Netz AG muss die Linie RE 19 vom 18. bis 20. März zusätzlich zwischen Oberhausen Hbf und Oberhausen-Sterkrade eine weitere Umleitung fahren, die zu etwa 15 Minuten längerer Fahrtzeit führt.

Ersatzfahrpläne online

Die entsprechenden Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren. Zusätzliche Informationen zur Baumaßnahme der DB Netz AG und den Auswirkungen auf den NRW-Regionalverkehr sind unter https://bauinfos.deutschebahn.com/nrw zu finden. Weitere Auskunft zu den SEV-Maßnahmen während der Baustellen erhalten Fahrgäste auch unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 2235546.