Pressemitteilungen

Wechsel in der Geschäftsführung von Abellio Rail Mitteldeutschland

zur Übersicht

  • Dr. Roman Müller übernimmt Vorsitz der Geschäftsführung in Halle
  • „Neue Impulse für Abellio Rail Mitteldeutschland setzen!“


Halle, Berlin, 4. Januar 2017

Dr. Roman Müller (62) ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Abellio Rail Mittel­deutschland GmbH (ABRM). Der seit mehr als zwei Jahrzehnten in der Schienenverkehrs­branche an herausgehobenen Positionen tätige Müller tritt zu Beginn des neuen Jahres die Nachfolge von Dirk Ballerstein in Halle an. „Ich freue mich auf diese spannende Herausfor­derung und hoffe, neue Impulse für das Unternehmen setzen zu können, das seit einem Jahr das Saale-Thüringen-Südharz-Netz erfolgreich betreibt“, sagte der erfahrene Bahnmanager, der bisher als Geschäftsführer Markt und Strategie für die Abellio GmbH in Berlin tätig war.

„Ich danke Dirk Ballerstein sehr für die hervorragende Aufbauarbeit in Mitteldeutschland, den gelungenen Start des Saale-Thüringen-Südharz-Netzes sowie die bereits begonnene Mobilisierung des Dieselnetzes Sachsen-Anhalt. Für seine berufliche Zukunft außerhalb des Unternehmens wünschen wir ihm viel Erfolg und ein glückliches Händchen bei allen zukünf­tigen Entscheidungen“, sagte Stephan Krenz, CEO von Abellio Deutschland, in Halle zum Wechsel an der Unternehmens­spitze.

Rückfragen bitte an:

Rainer Thumann
Abellio GmbH
Leiter Politik und Unternehmenskommunikation
Telefon: 030 213001341
E-Mail: r [dot] thumann [at] abellio [dot] de       

Matthias Neumann
Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH
Pressesprecher
Telefon: 0345 13257616
E-Mail: m [dot] neumann [at] abellio [dot] de
      
Zum Unternehmen

Die Abellio GmbH ist einer der führenden privaten Anbieter im deutschen Schienenpersonennahverkehr (SPNV). Das Unternehmen ist deutsche Tochter der niederländischen Abellio Transport Holding B.V., die in Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien täglich mit 17.000 Mitarbeitern für die Mobilität von über 1,5 Millionen Fahrgästen sorgt. Das Unternehmen betreibt bundesweit Bahnnetze (u.a. Ruhr-Sieg-Netz, Saale-Thüringen-Südharz-Netz) und hält Beteiligungen an anderen Verkehrsdienstleistungsunternehmen (Westfalen­bahn) und Servicegesellschaften. Weitere Informationen unter www.abellio.de.

Dr. Roman Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH